Mehr erfahren Mehr erfahren Startseite EMDR Familiensystemische Therapie Hypnose -     Autosystemhypnose -     Nichtraucherhypnose -     Abnehmhypnose Paartherapie PsychoOnkologie Verhaltenstherapie Für Fahrschüler Ernährungsberatung Selbsthypnose Entspannung Kurse, Vorträge, Termine Kostenerstattung Über meine Praxis und mich Meine veröffentlichten Bücher Kontakt und Wegbeschreibung Verlinkungen Impressum
Praxis für Psychotherapie & Hypnose (nach dem Heilpraktikergesetz) • Evelyne Augustin • Heilpraktikerin für Psychotherapie • Tiefensteiner Straße 172 • 55743 Idar-Oberstein • Telefon: 06781-5636868 • mail: praxis-augustin@gmx.de
Praxis für Psychotherapie & Hypnose   •   Evelyne Augustin   •   Heilpraktikerin für Psychotherapie   •    Tiefensteiner Straße 172   •    55743 Idar-Oberstein ( nach dem Heilpraktikergesetz ) 
Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren
Jeder Mensch ist  eingebunden in ein gan- zes Netzwerk aus  Beziehungen. Darin  übernimmt er unter-  schiedliche Aufgaben und unterschiedliche  Rollen. Vieles geschieht unbewusst und folgt  unsichtbaren Gesetzen. Ich möchte Ihnen helfen, diese unsichtbaren  Bindungen aufzudecken und den Boden zu  bereiten für fruchtbare und fördernde  Beziehungen.
EMDR steht für Eye  Movement Desensi-  tization and Reproges- sing. Zu Deutsch:  Desensibilisierung und Verarbeitung durch  Augenbewegung. Frau Dr. Shapiro (USA)  entwickelte diese Form der Psychotherapie  Ende der 80 Jahre im  letzten Jahrhundert. EMDR wird heute für ein weit größeres Spektrum an Indikationen einge- setzt, beispielsweise  Ängste/Panik, Phobien, Essstörungen oder emo- tionalen Blockaden.
Hypnose hat rein gar nichts mit Showhyp- nose oder mit Mystik zu tun. Auch die  Trancetiefe wird oft  überschätzt, denn  Hypnose ist lediglich ein leichter Trance-  zustand, bei dem der Patient weiß, was er sagt und er erinnert sich auch an alles.  Der Patient kann die Hypnose beenden,  indem er einfach die Augen aufmacht.  Hypnose kann zu  schnellem Erfolg füh- ren und ist sehr  entspannend.
Nicht selten liegt es daran, dass ein Paar verlernt  hat (oder es nie gelernt hat)  miteinander zu reden. In der Paartherapie  möchte ich Ihnen  helfen, festgefahrene Kommunikations-Mu- ster zu unterbre-  chen. Wir versuchen gemeinsam, die Pro- bleme herauszu-ar-  beiten und zu lösen. Oft lernen sich Paare in der Therapie auf  positive Art und  Weise neu kennen  (und oft auch sich  selbst).
Die PsychoOnko-  logie kann zu  jedem Zeitpunkt  der Krebser-  krankung für Pa-  tienten und Ange-  hörige eine sinn-  volle Ergänzung  der medizinischen  Behandlung sein.  Sie kann unter-  stützen, wieder zu  einer größtmög-  lichen psychi-  schen Stabilität zu  finden. Die Psycho- Onkologie setzt  nicht nur an einem  einzelnen Punkt  an, sondern ver-  folgt mehrere Ziele.
Bei diesem Verfah- ren steht die  Erkenntnis im Vor- dergrund. In der  Theorie geht man  davon aus, dass  Gefühle und Verhal- ten durch die  erkenntnis-basierte (kognitive) Ver-  arbeitung von Er-  eignissen und Wahr- nehmungen ent-  stehen. Bei "ge-  störtem" Verhalten versucht man des- halb, die Bedin-  gungen und Um-  stände, die zu die- sem Verhalten füh- ren, herauszufinden und zu verändern.
Mehr erfahren Startseite